Welcher Wanderweg wohl der Schönste ist ? (Quelle: Die Rheinpfalz, 07.01.2022)

Zum 19. Mal sucht das „Wandermagazin“ Deutschlands schönsten Wanderweg. In zwei Kategorien – Tagestouren und Mehrtagestouren – sind 25 Wege nominiert. Mit dabei sind drei Wanderwege in der Südwestpfalz.

25 Wanderwege stellt das „Wandermagazin“ zur Abstimmung für die Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2022. Drei davon sind in der Südwestpfalz. Bei den Tagestouren ist der Altschlosspfad der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land nominiert. Der Premiumwanderweg ist zehn Kilometer lang, den Höhepunkt der Tour bilden die Altschlossfelsen, eine der berühmtesten Sandsteinformationen des Pfälzerwaldes. In der gleichen Kategorie steht der Rimbachsteig zur Wahl, der über 17 Kilometer rund um die Dörfer Schwanheim und Darstein in der Verbandsgemeinde Hauenstein führt. In der Kategorie Mehrtagestouren ist der 44 Kilometer lange Rodalber Felsenwanderweg in der engeren Auswahl. Seit Montag (03.01.2022) kann auf der Internetseite des „Wandermagazins“ abgestimmt werden, fast 4000 Menschen haben das bis Donnerstagmittag bereits getan. Die Abstimmung endet am 30. Juni 2022.

2021 war kein Weg aus der Südwestpfalz nominiert, 2020 erreichte der Teufelspfad bei Niedersimten den vierten Platz, der Hauensteiner Schusterpfad belegte Rang fünf. 2013 hatte der Felsenland Sagenweg bei Dahn den Titel bei den Mehrtagestouren gewonnen.